Posts Tagged ‘Yahoo

08
Aug
09

BINGAHOO…

könnte eines der Wörter sein, die aus der Elefantenhochzeit zwischen Microsoft und Yahoo hervorgehen (10 Wörter pro Tag werden laut Glaserei jeden Tag neu erfunden). Neue Details machen den Deal auch zunehmend transparenter: So sollen 400 Yahoo-Mitarbeiter von Microsoft übernommen werden und die Anschubfinanzierung für die Kooperation kommt mit 150 Mio $ pro Jahr ebenfalls aus Redmont (ein schwacher Trost für den Einbruch der Yahoo-Aktie an den darauffolgenden Tagen).

Also nutzt noch mal die schönen Vergleichmaschinen

denn es hätte ja auch anders herum kommen können, wie Danny Sullivan vor knapp drei Jahren fotoshoppte:

YAhoogle

YAhoogle

Und noch für die Schon-Nostalgiker: Hier gibt es den schönen Yahoo-Font (ein bing-Font ist anderweitig vorbelastet, aber die Expertendiskussion über das BING-Logo ist ganz lustig). Und für den Google-Font gibt es zum Spielen eine eigene Website:


Advertisements
18
Dez
08

SuMa Anteile bis Oktober 2008…

hat Hitwise veröffentlicht und Seoconsultants für das Jahr 2008 zusammengestellt mit dem Zwischenfazit, dass Google seine Marktanteile weiter ausbauen konnte:

Monat 08 Google Yahoo! Live Ask
10 71.86% 17.74% 4.16% 3.53%
09 71.16% 18.06% 4.22% 3.63%
08 71.01% 18.26% 5.32% 3.45%
07 70.07% 18.65% 5.36% 3.53%
06 69.17% 19.62% 5.46% 4.17%
05 68.29% 19.95% 5.89% 4.23%
04 67.90% 20.28% 6.26% 4.17%
03 67.25% 20.29% 6.65% 4.09%
02 66.44% 20.59% 6.95% 4.16%
01 65.98% 20.94% 6.90% 4.21%
24
Nov
08

Google schlägt Yahoo…

– wäre keine besondere Schlagzeile, wenn es um SuMa-Marktanteile ginge, hier allerdings bezeugt es die  ingenieurtechnische Meisterleistung beim Sortieren von 1 TB Daten auch bekannt als der Terabyte Sort Benchmark.

//discoproject.org/

MapReduce Schema vgl. http://discoproject.org/

Google hat nach eigenen Angaben 10 Milliarden 100-Byte Records auf 1000 Rechnern in 68 s mit Hilfe des MapReduce-Algorithmus sortiert und damit den früheren Rekordhalter, ein Yahoo’s Hadoop Cluster mit 910 Knoten mit jeweils 2 quadcore Xeons mit 2,0 GHz pro Knoten pulverisiert (209 s).

Um die Grenzen noch weiter auszuloten, haben die Ingenieure von Google 1 PB Daten (1000 TB = 10 Billionen 100-Byte Records oder das 12fache der archivierten Daten der Library of Congres)  in 6h 2min auf 4000 Rechnern mit 48000 Harddisks sortiert (by the way: die aggregierte Datenmenge, die pro Tag in allen Instanzen von MapReduce bei Google verarbeitet wird beträgt 20 PB).

12
Mai
08

State of the art of crawling

In der aktuellen Ausgabe des D-Lib Magazin (March/April 2008 ) wird eine Untersuchung der Crawler von Google, Yahoo und MSN Search vorgestellt. Hier die wichtigsten Ergebnisse:

„…width does appear to be crawled more thoroughly than depth, and providing links on one or two „index“ pages improves crawler penetration. Google was quick to reach and explore the new sites, whereas MSN and Yahoo were slow to arrive, and the percentage of site coverage varied by site structure and by top-level domain.

  • Google is clearly king of the crawl: its lowest site coverage was 99%, whereas
  • MSN’s worst coverage was 2.5% and
  • Yahoo’s worst coverage of a site was 3%.“

Die Versuchsanordnung ähnelt der, die wir am FG vor Urzeiten, als das Web noch 1.0 die Browser noch IE 2.0 und das FG noch ‚Informationsmethodik‘ hießen, durchgeführt haben:

  • Beispielwebsite aufbauen,
  • Logfiles auswerten, und dann nachschauen
  • WANN, WER, WIE OFT vorbeigeschaut hat.

Unser damaliger Topic war „Magnetschweberollos“. Interessant war, dass kurz nachdem wir unsere Website zu diesem innovativen Entwicklungszweig der Rollosindustrie ‚on the air‘ hatten, auch andere Rollosanbieter bei der Suche nach diesem Term gefunden wurden.




September 2017
M D M D F S S
« Mrz    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

RSS Digital News

Blog Stats

  • 9,608 hits

Sneak Peek vom Turner-Blog

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 2 Followern an