10
Mrz
09

eyePlorer – ein Art „Professor des Internets“?

Auf der diesjährigen Cebit wurde eyePlorer vorgestellt. Die innovative Suchmaschine ordnet Suchergebnisse und deren Assoziationen in einem kreisförmigen Wissensnetzwerk an. Die Entwickler von eyePlorer sehen sich nicht als Konkurrenz zu Google & Co, die sie als Bibliothekare des Internets bezeichnen.  Stattdessen haben sie mit eyePlorer den Anspruch, die Inhalte von Webseiten zu verstehen und beschreiben ihre Suchmaschine als „Professor des Internets“. Aktuell befindet sich eyePlorer noch im Beta-Stadium. Allerdings lassen sich schon einige interessante Sachen dort finden …

eyePlorer

eyePlorer

Advertisements

0 Responses to “eyePlorer – ein Art „Professor des Internets“?”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


März 2009
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

RSS Digital News

Blog Stats

  • 9,600 hits

Sneak Peek vom Turner-Blog

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 2 Followern an


%d Bloggern gefällt das: