14
Mai
08

personensuche im deep web –> pipl

ist eine Personensuchmaschine, die sich auf Deep Web content und Web2.0 Seiten bezieht.
Unter anderem werden ausgewertet:

  • die Amazon Profile
  • ICQ Anmeldedaten
  • mySpace Profile
  • Flickr Profile
  • Reunion Daten
  • LexisNexis Datenbanken
  • Hoovers Profile und Firmendaten …

Nach eigenen Angaben ist „Pipl designed to retrieve information from the deep web, our robots are set to interact with searchable databases and extract facts, contact details and other relevant information from personal profiles, member directories, scientific publications, court records and numerous other deep-web sources.“

Die Ergebnisse sind absolut beeindruckend. Ganz ‚en passent‘ liefern die Betreiber von pipl eine ganze Reihe von statistischem Material (vom Alterstrend bis zur gegrafischen Verteilung) zu den wichtigsten social networking sites (von Facebook bis Frienster).


Advertisements

2 Responses to “personensuche im deep web –> pipl”


  1. Mai 25, 2008 um 12:13 am

    Thanks to the author for info! Quite interesting.

  2. Juni 5, 2008 um 7:53 pm

    Das Ergebnis von yourtraces.com (http://www.youtraces.com) zeigt beispielhaft, wie das Internet gezielt genutzt werden kann, um Informationen über Personen zu finden.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Mai 2008
M D M D F S S
« Apr   Jun »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

RSS Digital News

Blog Stats

  • 9,610 hits

Sneak Peek vom Turner-Blog

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 2 Followern an


%d Bloggern gefällt das: